Display-Marketing

Display-Marketing, oftmals auch Display-Advertising, Onlinewerbung oder Bannerwerbung genannt, ist in seiner klassischsten Form der Werbebanner, der einem beim Surfen auf Webseiten eingeblendet wird.

Der Begriff umfasst aber noch mehr Formen von Werbung, die auf einem Bildschirm (= Display) angezeigt wird. Beim Display-Marketing steht ein grafisches Element auf einer Website im Vordergrund, beispielsweise ein Video oder Banner. Dieses kann mit Textinhalten ergänzt werden. Die genaue Erscheinungsform definiert sich über die Art des Banners. Zum Display-Marketing zählt jegliche Werbung in Form von Bildern, Videos oder Animationen.

Wir schalten Display-Marketing auf folgenden Kanälen:

  • Google Ads (Google Displaynetzwerk)
  • Xing Ads (Sponsored Posts)
  • Facebook Ads (Photo Ads, Video Ads, Stories Ads, Messenger Ads, Carousel Ads, Slideshow Ads, Collection Ads, Playable Ads)
  • Instagram Ads (Photo Ads, Video Ads, Carousel Ads, Collection Ads, Werbeanzeigen in Explore oder direkt in der App)
  • Pinterest Ads (Anzeigen, Promoted Video-Pins, Promoted Karussell-Pins, Promoted App-Pins)
  • LinkedIn Ads (Sponsored Content, Sponsored Messaging, Text Ads, Dynamic Ads)
  • YouTube Ads (Video Ads)

Vorteile, die Display-Marketing bietet:

  • Die Streuung ist wesentlich geringer als bei Printwerbeanzeigen.
  • Möglichkeit zum Retargeting, zum Beispiel durch Ausspielung von Bannern für Kunden, die die Website besucht oder ein Produkt im Warenkorb hinterlassen haben.
  • Display Werbung kann durch Einsatz von Keywords gezielt einer bestimmten Zielgruppe angezeigt werden.
  • Mit Hilfe von Cookies können Nutzerinformationen eingeholt werden, auf die die Anzeige zugeschnitten werden kann.
  • Möglichkeit der Bannerrotation: Besucht ein Nutzer eine Seite wiederholt, kann ihm jedes Mal eine andere Werbung präsentiert werden.
  • Display-Marketing-Kampagnen haben eine enorme Reichweite und dienen dem Branding-Aufbau.

Wir setzen für zahlreiche Kunden Google Ads um und übernehmen für diese dann in der Regel auch Google-Display-Advertising.

Werbung über Social-Media-Kanäle funktioniert über Banner. Bei Bannern legen wir größten Wert auf ein gutes Design und aussagekräftige Headlines. Um herauszufinden, welcher am besten funktioniert, arbeiten wir häufig mit A/B-Tests. Meist agieren wir beim Display-Marketing auf Retargeting-Ebene, um Nutzer zu gewinnen, die eine Website bereits besucht oder schon Produkte im Warenkorb hatten. Um zu verhindern, dass einem potenziellen Kunden dabei ständig dieselbe Werbung eingeblendet wird und er davon genervt ist, arbeiten wir mit Frequency Capping. Dadurch werden die Kontaktpunkte des potenziellen Kunden mit dem Werbemittel beschränkt, sprich: Es wird definiert, wie oft einer Person ein Banner angezeigt wird.

Work With Us

Let’s work together to build something great.

Image

Unser Wissen, Ihr Wissen

Wir wollen, dass unsere Kunden wissen, wie der Hase läuft. Deshalb stellen wir regelmäßig interessante Beiträge zu fachrelevanten Themen in unseren Pool der kleinen Weisheiten. Hier greifen wir aktuelle Fragestellungen auf, geben Tipps für die Arbeit im Kommunikationsbereich und liefern Einblicke in unser täglich Brot.

SOME LOVELY FRIENDS